ANWENDUNGSGEBIETE

  • Prävention und Gesundheitsvorsorge
  • chronische Beschwerden (z.B. Rückenschmerzen, Migräne, Frozen Shoulder)
  • Entwicklungsverzögerung und Lernbehinderung bei Kindern
  • Rehabilitation und Begleitung neurologischer Herausforderungen (Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose,...)
  • Bewusste Genesung nach Operationen
  • Rehabilitation nach Unfällen und Krankheiten
  • stressbedingte Beschwerden
  • Optimierung von Bewegungsabläufen im Hochleistungsbereich (Sport, Musik, Tanz,...)
  • Begleitung von Psychotherapie bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Stressbewältigung
  • Unterstützung von seelischen Prozessen - Veränderungen, Entscheidungen, Umbrüche

Anmerkung

Die Feldenkrais® Methode versteht sich als Mittel zur Bewegungsorganisation und stellt keine Therapie dar. Sie kann ärztliche Zuwendung oder Behandlung nicht ersetzen.

Wie bei allen bewegungsbasierten Programmen sollte die Anwendung der Methode vor allem bei Personen mit Schmerzen, akuten Erkrankungen oder Bewegungseinschränkungen grundsätzlich unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Der Kern meiner Arbeit, auch bei der Anwendung osteopathischer Techniken, besteht stets darin ganzheitlich die Selbstregulation des menschlichen Organismus zu unterstützen.